Dachschrägenverbau

Der besondere Blickfang in diesem Schlafzimmer ist der Kleiderschrank unter der Dachschräge. Die hinten abfallende Dachneigung wurde benutzt, um einen doppelt tiefen Schrank einzubauen. Als Front dienen vier Schiebetüren. Links und rechts besteht die Füllung der Schiebetüren aus extra weissem Sicherheitsglas. Die zwei mittleren Schiebetüren wurden in rotem Sicherheitsglas ausgeführt. Die Oberfläche der Gläser ist hoch glänzend. Durch die leichte Transparenz der verwendeten Füllungsgläser der Schiebetüren scheint das im Schrank angeknipste Licht punktuell durch die Gläser. Dies erzeugt einen spannenden Effekt. Die Lichtquelle befindet sich im vorderen Bereich im Inneren des Schrankes. Das Licht selbst wird durch die Bewegung der Schiebetüren aktiviert. Beim Öffnen einer Schiebetüre geht das Licht an und erlischt beim Schliessen der Türen.

Ein Blick in das Innere des Nischenverbaues lässt erahnen, wie viel Kleidung auf so wenig Platz untergebracht werden kann. Es wurden nämlich zwei Ebenen hintereinander gesetzt. Durch das Verschieben von fahrbaren Regalen, die seitlich verschoben werden, ist ein zweite Schrankebene erreichbar geworden. Die vorgesetzten, raumhohen Schieberegale sind gedacht, um die zusammengelegten Kleider zu versorgen. Für die kleinen Dinge können in den Regalen auch noch dekorative Schachteln oder Körbchen verwendet werden. (Projekt026-DS13)

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei.

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.