Dachschrägenschrank

AUF&ZU-Anlagen sind nicht nur ansprechend schön, sondern auch extrem flexibel. Bei der Gestaltung muss keine Rücksicht auf vorgegebene Raster genommen werden. Jede Schrankanlage wird speziell für den einen Kunden geplant, produziert und mit eigenem Personal eingebaut. Bei dieser Raumsituation war die Höhe des Raumes ausschlaggebend, sodass ein Schiebetürschrank in Überhöhe eingebaut worden ist. Weil die Raumhöhe extrem hoch war, wurde im obersten Bereich ein Materialwechsel vorgenommen. Diese Entscheidung war für die Optik ideal, weil die in der Farbe Sonnengelb gestaltete Front ansonsten allzu dominant gewirkt hätte. Um die Raumhöhe bis zum Kniestock voll zu nutzen wurden zwei Hängeebenen übereinander geschaffen. Über diesen zwei Hängeebenen wurde noch ein oberer durchgehender Boden eingeplant. In diesem Bereich haben zusätzlich noch sperrige Dinge Platz.

Weil die Schiebetüren sehr hoch ausgeführt worden sind, wurde entschieden, das System 800 einzusetzen. Dieses Schiebetürsystem erlaubt es, die Schiebetüren zerlegt anzuliefern und Vorort zusammenzubauen. Mit den fertigen, doch mächtigen Teilen wäre ein Anliefern durch relativ enge Stiegenaufgänge unmöglich. Hauchzarte horizontale Verbinder aus Aluminium sind für fertige Schrankfront eine Zierde. Im Schrankinneren wurden weisse Dekorplatten für die Regale und Tablare verarbeitet. Verchromte Säulen vom Boden bis zum oberen Boden mit Querstangen bieten die Möglichkeit, um Kleider aufzuhängen. Der gesamte Kleider- und Wäscheschrank harmoniert sehr gut mit dem weissen lederbezogenen Elternbett. (Projekt032-DS20)

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei.

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.