Schiebetüren im Kinderzimmer als Schrank und Eingang

In den Wohnungen wird am meisten Platz in den Kinderzimmern gespart. In den Wohnungen rechnen Architekten mit 10 bis 12 m2 für Kinderzimmer ein. Da braucht es clevere Ideen, um einen Kleiderschrank und Stauraum für Spielsachen zu gewinnen. Genau dafür sind AUF&ZU-Anlagen geschaffen worden. Nämlich auf wenig Platz viel Stauraum zu erhalten. In diesem Beispiel wurde eine Schiebetüre in Dekorplatten mit Struktur gewählt. Die blaue, leicht wolkige Platte erinnert an einen freundlichen Himmel. Hinter der Schiebetüre ist der zweiteilige Kleiderschrank, wobei die linke Seite für Hängebekleidung und Spielsachen und die rechte Seite für Legebekleidung Verwendung fand. Die Wand wird dann mit einem offenen Regal mit Schubladen unterbrochen und führt weiter zum Eingang des Zimmers. Auch die Eingangstüre wurde als Schiebetüre ausgeführt, wodurch kein Gehweg verschwendet wurde.

Eigentlich wurde hier ein grosser Raum in zwei Kinderzimmer geteilt und die Schrankanlage spiegelverkehrt in jedem Zimmer eingebaut.

 

Ist das Zimmer wirklich klein und die Spielsache brauchen Platz, ist die Lösung eine Bettlade. Unter dem Bett wird eine grosse Schublade auf Rädern parkiert. Bei Bedarf wird sie vor das Bett gezogen, um die wichtigen Spielsachen zu entnehmen. Da passt wirklich viel hinein, wenn aufgeräumt werden muss. (Projekt090-ST19)

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.