Raumhohe Schiebetüre in Spiegel

Wenn der Besucher die Wohnung betritt, sieht er sich gleich selbst im Spiegel. Ein beweglicher Spiegel. Es ist nämlich die Eingangstüre ins Bad, die als Schiebetüre mit Füllung in Spiegel ausgeführt worden ist. Ist die Schiebetüre geschlossen, denkt niemand daran, dass sich dahinter noch ein anderer Raum befinden könnte. Das Schiebeelement ist vor den Durchgang montiert worden und wird bei geöffnetem Zustand vor der rechten Wand geparkt. Der Spiegel vergrössert optisch den eher dunklen Eintrittsbereich in die Wohnung.

 

Eine Wandanschlussleiste wurde montiert, damit die Schiebetüre den Durchgang perfekt verdeckt. Dichtungsbürsten, die entweder auf die Wandanschlussleiste oder auf die Schiebetürprofile aufgeklebt werden, gewährleisten, dass Staub abgefangen wird. Es gbt auch Schiebetürbremse. Sie sorgt dafür, dass die Schiebetüre sanft und leise schliesst. Zunächst reduziert der integrierte Luftdämpfer die Geschwindigkeit der Türe. Kurz vor dem Anschlag tritt eine Feder in Aktion, die die Schiebetüre selbständig schliesst. Bei AUF&ZU gibt’s Schiebetürbremsen sowohl für den seitlichen Wandanschlag links und rechts, als auch für mittig stehende Schiebetüren. Zum Nachrüsten einer bestehenden Schiebetüre sind lediglich 23 mm Abstand zwischen Decke und Schiebetür-Oberkante nötig. (Projekt081-ST08)

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.