Wandgestaltung mit Schiebetüren und offenen Regalen

Die Farbe rot aktiviert bekanntlich. Deshalb wird sie gerne in Büros eingesetzt. In diesem Raum hat der Hausherr sein Büro und ausserdem seinen persönlichen Kleiderschrank machen lassen. Die vorgegebene Wandnische erhielt eine AUF&ZU-Anlage, die links und rechts durch offene Regale flankiert wird. In diesen offenen Regalen haben Lautsprecher und Hi-Fi-Anlage sowie stets giffbereite Dinge Platz. Die Farbe der Einbauregale wurde an die Eingangstüre angepasst. Die Schiebetürenfront erhielt hochrote Füllungen aus Kunststoffdekor. Die Einfassprofile der Schiebetüren wurden natur belassen, d.h. sie sind in Aluminium, natur eloxiert und sogleich die Griffprofile für die Schiebeelemente.

Die an der Decke vor die Schrankfront gesetzten Spots betonen die roten Schiebelemente und sorgen damit für einen spannenden Lichtpegel. 


Für die Inneneinteilung des Kleiderschrankes wurden weisse Dekorplatten verarbeitet. Zwischen den Seiten befinden sich Tablare. Die Tablare können durch eine Reihenlochung an den Seiten jederzeit in der Höhe justiert werden. Nebst den Tablaren wurde hinter der linken Schiebetüre ein Ladenkorpus mit vier Schubladen montiert, der im Bodenbereich offen ist. Die Schubladen haben einen offenen Griffschlitz und brauchen deshalb keine weiteren Griffe. Weiters wurden hinter der mittleren der drei Schiebeelemente Kleiderstangen eingesetzt, die ebenfalls an den Innenseiten befestigt wurden. (Projekt105-ES13)

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.