Doppelt tiefer Schrank mit Drehelement

Mehr als 80 Millionen Stockfotos, Vektorgrafiken, Videos und Musiktitel gibt es bei www.shutterstock.com. Das ist eine beliebte Plattform, um ein Lieblingsmotiv zu finden. Viele Kunden der AUF&ZU GmbH haben sich schon ihr ganz besonderes Foto auf eine oder mehrere Schiebetürenfronten drucken lassen. Es kann allerdings auch ein selbst gemachtes Bild auf der Schiebetüre verewigt werden. Die digitale Dateigrösse sollte allerdings nicht unter 1 MB liegen.

Bei diesem Projekt haben sich die AUF&ZU-Kunden für einen grossflächigen Druck mit dem Vogelmotiv "Bergfinken" entschieden. Es wurden zwei schräg gestellte Aussenwände in hellen Dekorplatten vor einer Ecke montiert. Dazwischen befinden sich zwei Schiebetüren, die im mittleren Bereich bedruckt worden sind. Im oberen und unteren Teil der Schrankfont wurde, wie bei den Aussenseiten die Farbe weiss belassen. Für das Motiv wird klares Acrylglas rückseitig im Inkjet-Verfahren bedruckt. Durch die Innenbeleuchtung des Schrankes entstand bei diesem Bildmotiv eine sensationelle Tiefenwirkung. Warum ein Bild an die Wand hängen, wenn es wunderbar auf einer Schrankfront zur Wirkung kommt? Damit die Zimmerecke vollends genutzt werden kann, wurde in L-Form Gestänge mit Tablaren eingesetzt. Der noch freie Platz wurde mittels einem Drehregal bestückt. Das patentierte Drehregal wird komplett vor die Schrankfront geschwenkt und bietet zusätzlichen Stauraum. Auf der Rückseite des Drehregales wurde ein praktischer Spiegel aufgeklebt. (Projekt042-DT01)

 

 

 

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.