Begehbarer Kleiderschrank mit Drehregalen

Nachdem der Hausherr von grosser Statur ist, kam ihm das Konzept der AUF&ZU GmbH bei einem Messebesuch gerade recht, um im Schlafzimmer einen raumhohen sowie doppelt tiefen Schiebetürenschrank einbauen zu lassen. Bei der Planung einer AUF&ZU-Anlage wird unter anderem auch grossen Wert auf Proportionen und Deckensituatonen gelegt. Hier wurde der Deckenunterzug  mit einer Deckenverblendung in der gleichen Farbe wie die Decke gekonnt eingebunden. Durch den vorhandenen Platz konnte eine doppelt tiefe Schrankanlage gefertigt werden. Drei drehbare Regale des patentierten AUF&ZU-Systems sind im vorderen Bereich eingesetzt worden. Das für die Inneneinrichtung verwendete Material ist heimeliges Holzdekor nebst einem schlichten verchromten Säulensystem im Hängebereich.

Die Schiebetüren aus hochglänzendem Verbundsicherheitsglas werden durch die Deckenspots zum Leben erweckt. Je nach Tages- oder Kunstlicht wirkt die Schiebetürenfront anders. Weil die drei Schiebeelemente auf einer Dreifachschiene laufen, ist es möglich zwei Drittel der Schrankanlge zu öffnen. Somit können gleichzeitig zwei Drehregale vor die Front geschwenkt werden und geben den hinteren Hängebereich, zwei Drittel der Schrankbreite frei. Unter den Tablaren wurde offene, metallene Körbe verwendet, damit die kleinen Dinge, wie zB Unterwäsche, Socken und dergleichen sichtbar und geordnet versorgt werden können. Diese Metalllkörbe werden durch Haltebügel nur an das Tablar gesteckt und können jederzeit umplatziert werden. Auf den Tablaren finden ausserdem, nebst Legebekleidung auch dekorative Kasetten ihren Platz. Seitlich an der Wand wurde ein Gürtelhalter montiert. Ausziehbare Gürtel- und Krawattenhalter sind nützliches Zubehör. (Projekt044-DT03)

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.