Begehbarer Schrankraum im Mädchenzimmer

In diesem ansprechenden Mädchenzimmer wurde eine kompakte AUF&ZU-Bett- und Schrankanlage eingebaut. Die Wänder der Nische, in der sich das Bett befindet, wurden in einem angenehmen Rotton eingefärbt. Das Kopfteil des Bettes, das auch als Ablage dient, wurde ebenfalls in dem passenden Rotton gefertigt. Das Bett selbst besteht aus einem weissen Bettrahmen. Der Bereich unter dem Bett wurde mit einer Lade bestückt, die durch zwei Griffschlitze vor das Bett gezogen werden kann.

Über dem Bettkopfteil befindet sich ein weisser Kubus, der an der Wand befestigt worden ist und als Nachtkästchen dient. An der gleichen Wand, im Anschluss an die Bettnische befindet sich ein offenes, nahezu raumhohes Regal. Das Regal hat 25 gleiche Regalquadrate in denen CD´s und Bücher dekorativ und griffbereit verwahrt sind.


Der restliche Teil an dieser Wand des Mädchenzimmers wurde als begehbare Ankleide gestaltet. Zwei raumhohe Schiebetüren aus Glas verschwinden fast komplett im geöffneten Zustand links hinter dem vorhin beschriebenen Bücherregal und rechts innen in der begehbaren Ankleide. Im begehbaren Kleiderschrank wurden Steher vom Boden bis zur Decke verwendet, zwischen denen die Kleiderstangen und Tablare die Kleidung aufnehmen. Ergänzend dazu steht ein Rollboy mit drei unterschiedlich hohen Laden zwischen dem Gestänge. Diese kleine begehbare Ankleide wird dem Mädchen auch im Jugendalter und darüber hinaus genug Platz für ihre Garderobe bieten. (Projekt002-AK01)


 

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.