Eckschrank mit runder Front

Haben Sie schon einmal eine RUNDE Ankleide gesehen? Dieses Projekt ist einmalig. Drei runde Schiebeelemente verschliessen eine L-förmige Ankleide. Hier wurde eine Zimmerecke in ansprechender Form zum begehbaren Ankleidezimmer umfunktioniert. Es ist nicht wesentlich mehr an Grundfläche nötig, wie ein konventioneller Schrank Platzbedarf hat. Der Unterschied ist, dass enorm viel Stauraum für die Kleider gewonnen werden konnte.

Bei den AUF&ZU-Schrankanlagen wird der Platz vom Boden bis zur Decke voll genützt. Der Boden wird nicht beschädigt, weil die Stangen, zwischen denen Kleidung gelegt oder gehängt werden kann, an der Decke befestigt werden. Es gibt verschiedene Säulensysteme. Hier wurde ein Aluminium-Säulensystem gewählt. Die Tablare und Kleiderstangen zwischen dem Gestänge sind stufenlos in der Höhe verstellbar. Es können jederzeit Kleiderstangen gegen Tablare usw. ausgetauscht werden. Für kompromisslose Flexibilität ist mit dieser Schrankinnenausstattung gesorgt. Fahrbare Ladenkorpusse können jederzeit anderweitig platziert werden. Sie stehen auf Rollen und dienen zusätzlich als Ablagefläche. Bei diesen Ladenkorpussen wurden praktische Bügelgriffe aus Edelstahl verwendet.

Acrylglas eignet sich hervorragend für rundgebogene Schiebetüren. In der hauseigenen Schreinerei der AUF&ZU GmbH werden runde Schiebetüren exakt nach dem Radius gebogen, wie die Räumlichkeit es zulässt. Jede runde Schiebetürenfront ist ein Unikat, sowohl in der Form, als auch in Grösse und Aussehen. Erschaffen Sie sich Ihre persönliche begehbare Ankleide. Sie brauchen nur eine Ecke im Zimmer. (Projekt007-SE00)

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.