Schiebetürenschrank mit Digitaldruck

Diese Schrankfront begeistert jeden Besucher. Die platzsparenden Schiebetüren verbergen den Kleiderschrank für die Tochter des Hauses. Neben zwei Schiebetüren in hochglänzendem weissem Acrylglas ziert die dritte Schiebetüre grossflächig ein Tiermotiv. Es ist der Kopf eines Zebras. Der schwarz-weisse Fotodruck über die ganze Raumhöhe und Breite der Schiebetüre kommt durch den dunklen Fliesenboden in diesem Zimmer erst richtig zur Geltung.

Beim der Inneneinrichtung eines AUF&ZU-Schrankes wird keine Rückwand und kein Bodenaufbau, wie z.B. Sockel benötigt. Es werden Seitenwände zwischen Boden und Decke montiert. Zwischen diesen Seiten werden Tablare oder Kleiderstangen eingesetzt. Die Funktion der Inneneinrichtung kann jederzeit unkompliziert verändert werden. Nachträglich ist es möglich, Kleiderstangen durch Tablare zu ersetzen oder Schubladen einzubauen. Durch den minimalsten Materialverbrauch wird die maximalste Raumnutzung für Lege- und Hängebekleidung möglich.

Die Tiefenwirkung des Motives wird durch die Drucktechnik erzeugt. Klares Acrylglas wird rückseitig spiegelverkehrt im Inkjet-Verfahren beschichtet. Die früher verwendeten Foliendrucke waren qualitativ schon recht gut, wobei es oft vorgekommen ist, dass Bläschen oder Knitter in den Folien sichtbar waren. Bei der direkten Beschichtung des Trägermaterials ist das Ergebnis makellos und perfekt. Hängen Sie keine Bilder mehr an die Wand, lassen Sie sich Ihr Lieblingsfoto auf Ihren Schiebetürenschrank drucken. Sie werden lange Jahre Freude daran haben. (Projekt084-ST11) 



 

 

 

 

Landingpage
Herti und Michael Henss

Herti und Michael Henss

Schweiz  +41 56 624 28 28

Österreich   +43 5522 70 295

Online-Anfrage

AUF&ZU Service Leistungen

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin in einem unserer Schauräume oder bitten Sie einen AUF&ZU-Berater zu sich nach Hause. Eine umfassende und kompetente Beratung erwartet Sie. 

Planung

Aktiv planen Sie gemeinsam mit unserem Berater Ihre neue AUF&ZU-Anlage. Jede AUF&ZU-Anlage ist ein Einzelstück und die Herstellung erfolgt in der firmeneigenen Schreinerei. 

Aufmass

Ihr AUF&ZU-Berater nimmt am späteren Standpunkt die Masse und fertigt eine Werksplanung. Diese wird mit Ihnen gemeinsam besprochen, damit jedes Detail Ihren Vorstellungen entpricht. 

Montage

Die AUF&ZU-Monteure kommen zum vereinbarten Termin zu Ihnen. Sie bauen die neue AUF&ZU-Anlage ein, säubern den Arbeitsplatz und prüfen mit Ihnen alle Funktionen. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, ist die Montage abgeschlossen.